Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/vhosts/greenhoney.eu/htdocs/Regionen/Hotel/HotelDE.php:5) in /var/www/vhosts/greenhoney.eu/htdocs/Regionen/Hotel/HotelDE.php on line 24
Für Sie getestet: Abgepackte Honige vom Frühstücksbuffet im Hotel

Frühstückshonig
aus unserer Imkerei

Lecker, individuell und regional typisch von
Hand abgefüllt im wiederverwendbaren 125g Glas

Honig-Shop
German German German Start
Impressum    Instagram
Green Honeys´
Honig Vielfalt
Honig Regionen
Alles über Bienen
Bienen Farm:
Green Honey = BIO
Honig Links:
> Akazien Honig .
> Linden Honig .
> Sonnenblumen Honig .
> Raps Honig .

> Heide Honig .
> Kornblumen Honig .
> Goldruten Honig .
> Wiesen Honig .

> Buchweizen Honig .
> Wald Honig .
> Phacelia Honig .
Pin Bord:

Bees Bees Bee Monitoring
Bees Bees Bees
Bees Bees Bees


Frühstückshonig
Trieste / Italien

Hier wurde uns ein typischer aber sehr aromaschwacher Blütenhonig angeboten. Nichts was begeistert aber halt auch geschmacklich nicht negativ auffällt. Es ist ein mittelmäßiger, langweiliger Honig wie man sie zu tausenden im Supermarkt findet. Fazit meines Tischnachbarn: " Im Tee ganz OK..."


Frühstückshonig
Venedig / Italien

Es ist ein rehbrauner flüssiger Honig mit einem schönen Aroma gemacht für international typischen Honiggeschmack. Für Liebhaber diese Geschmacksnote ist es zweifellos ein gut gemachter Honig dem aber jegliche Individualität und regionale Typizität fehlt.


Frühstückshonig
Rom / Italien

Jodler bietet einige gelungene Honige an und so haben die Südtiroler auch hier einen schönen, intensiven Honig abgefüllt. Es ist ein Versuch sich am international typischen Geschmack zu orientieren ohne einen extrem langweiligen Honig zu kreieren. Für Massenware ist es ein ansprechendes Bienenprodukt das auch auf dem Brötchen Spaß macht.


Frühstückshonig
Montpellier / Frankreich

Ein auf den ersten Geschmack angenehmer, sehr süßer Honig mit einer nichtssagenden Note im Abgang der nicht im Entferntesten die geschmackliche Qualität der regional typischen Thymian-, Rosmarin- oder Lavendelhonige hat. Es ist einer der wenigen Frühstückshonige mit einer deutlichen metallischen Note.


Frühstückshonig
Strandhotel / Sansibar

Hier erwartet uns ein interessanter dunkler Honig mit stark malzigem Duft. Er erinnert zweifellos an Buchweizen oder späte Waldhonige mit einer zusätzlichen floralen Note. Nach dem ersten sehr angenehmen Eindruck verblasst der Geschmack recht schnell und wird breit und süß. Schade denn hier waren wir wirklich auf einen regionalen Honig gespannt und von diesem in der Schweiz abgepackten Produkt letztlich enttäuscht.


Frühstückshonig
Krakow / Polen

Es ist ein grobkristalliner Honig der schon beim öffnen durch sein schwaches Aroma auffällt. Geschmacklich ist er eher dezent hat aber einen recht lang anhaltendes Aroma am Gaumen. Im Frühstückstee war dieser Honig angenehm auf dem Brot konnte er jedoch nicht überzeugen. Hier war ich schon ein wenig enttäuscht denn in den Bergen südlich von Kraków werden sehr interessante, charakterstarke Honige geerntet.


Frühstückshonig
München / Deutschland

Hier erwartete mich ein grobkristalliner Honig mit einem intensiv, leckeren Duft. Leicht säuerlich im Geschmack, nicht zu süß auf der Zunge ist es ein ansprechender aromatischer Honig der sich vor allem im Tee recht angenehm entwickelt aber auch auf dem Brot durchaus Spaß macht. Es ist zwar kein Produkt mit Finesse aber eine solide geschmackliche Qualität.


Frühstückshonig
Hamburg / Deutschland

Der Namen Langnese steht erfahrungsgemäß mehrheitlich für Honig internationaler Herkunft. Dieser Honig der großen Marke ist geschmacklich durchaus ansprechend jedoch nichts woran ich mich nach ein paar Stunden noch erinnern würde. Es ist ein eher blasser, charakterloser Honig ohne jeglichen geschmacklichen Fehler.


Frühstückshonig
Müritz / Brandenburg

Hier fanden wir einen cremigen, feinkristallinen Honig mit mild floralem Aroma. Die Grundlade bietet zweifellos Rapshonig zu dem sich ein Blütenhonig gesellt. Dieser Honig ist recht gut gemacht, geschmacklich auf den Mainstream abgestimmt und zeigt das auch kristalline Honige ihre Liebhaber finden.


Frühstückshonig
Mauritius / Strandhotel

Auf Mauritius, der kleine Insel vor Madagaskar im indischen Ozean, haben wir zum Frühstück einen schönen, mild aromatischen leicht säuerlich klaren Honig entdeckt. Dieser regional abgefüllte Honig ist recht süß und dennoch interessant und so ein guter Kompromiss als Frühstückshonig fürs Brötchen und den Tee.


Frühstückshonig
Fernsehturm / Berlin

Dieser Honig aus Tirol ist recht ansprechend und ausgewogen. Es ist wiederum ein sehr süßer Honig mit leicht säuerlicher Note, einem langen Abgang und passt gut zu Frühstücksgebäck aber weniger zum Tee. Darbo bietet hier einen ansprechenden aber wenig fassettenreichen Honig an. Auf dem Fernsehturm hätten wir jedoch eher einen Berliner Honig erwartet.


Frühstückshonig
Wien / Östereich

In Wien erwartete uns ein eher nichtssagender Honig mit einer recht schönen Farbe. Klar, gradlinig ohne Finesse ein eher langweiliges Bienenprodukt das auch den schwarzen Tee sehr unauffällig süßt. Schade denn in Österreich gibt es auch viele erstklassige ausgesprochen interessante Honige.



Abgepackte Frühstückshonig: praktisch aber selten mit individuellem Charakter

Honigbienen sieht man recht häufig auf den Blumenrabatten der Hotels und dennoch haben wir die regional typischen Honige selten auf dem Frühstücksbuffet entdeckt. Die zu gut 20 Gramm portionierten Honige die uns hier angeboten wurden waren fast ausschließlich milde, flüssige, auf den internationalen Geschmack abgestimmte Blütenhonige. Es ist schon erstaunlich wenn in einem Hotel in Sansibar zum Frühstück ein eher nichtssagender, in der Schweiz abgepackter Honig aus Südamerika angeboten wird. Honige aus der Umgebung haben wir in kleinen Pensionen und einigen wenigen Hotels entdeckt. Diese Honige wurden oft im Glas und teilweise versehen mit der Adresse des Imkers angeboten. Auch wenn uns nicht jeder Honig der lokalen Imker gefallen hat so ist es doch immer eine schöne Überraschung einen regional typischen Honig zum Frühstück zu probieren.